Zweiseitiger INGUISTAR ® Leistenbruchgürtel bei doppelten Leistenbrüchen

Bei beidseitigen Leistenbrüchen Vergrößern
Bei beidseitigen Leistenbrüchen

Zweiseitiger INGUISTAR Bruchgurt für Männer und Frauen bei Leistenbrüchen oder Schenkelhernien

Mehr Infos

ab 69,00 €

Sie müssen alle Optionen ausfüllen, um die Schaltfläche "In den Warenkorb" zu aktivieren

Der zweiseitige INGUISTAR Bruchgurt ist speziell für doppelte Brüche vorgesehen, d.h. auf der rechten und auf der linken Seite.
Er ist sowohl für Leistenbrüche als auch für Schenkelhernien kleiner und mittlerer Größe geeignet. Er ist mit zwei Polsterungen aus sehr weichem Schaumstoff versehen, die mit Frottee überzogen, und mittels eines Klettverschlusses und 2 einstellbaren Oberschenkelpolstern befestigt  sind. Er wird wie ein Bruchslip getragen. Er ist unsichtbar, weil er ultraflach ist, bequem wegen dem überwiegenden Baumwollanteil und sehr effizient, um die Entwicklung von Brüchen zu bekämpfen.
Der elastische Kompressionsgurt übt den nötigen Druck aus, um die Größe der Brüche in Grenzen zu halten. Wenn sie einmal in den Innenbereich hinter der Bauchdecke zurückgedrängt worden sind, verschwinden alle Unannehmlichkeiten und Beschwerden, und gleichzeitig das Risiko von eingeklemmten Brüchen.
Bei nachgewiesenen Brüchen muss entweder ein INGUISTAR Bruchband getragen werden, um ihre unvermeidliche Weiterentwicklung zu einer Volumenvergrößerung mit allen damit verbundenen Nachteilen zu stoppen, oder man muss sich für einen operativen Eingriff entscheiden. In jedem Fall, wenn der Gurt gewählt wird, kann die Situation als nachhaltiger Zustand betrachtet werden, da keine Weiterentwicklung der Hernien mehr stattfindet, und alle körperlichen Aktivitäten wieder möglich sind.
Höhe des Gurtes = 5 cm
Breite der Oberschenkelpolster = 1,8 cm
Farbe: naturfarben
Das ätherische Massageöl für HERNIEN ist ein wichtiges Hilfsmittel um das Auftreten von Haftungen zu verhindern, welche Hernien, die sich nicht einrichten lassen, begünstigen und dadurch Komplikationen in Form von Beschwerden, von Schmerzen oder – noch schlimmer – von eingeklemmten Brüchen bewirken, mit einer erforderlichen Notaufnahme im Krankenhaus.

Empfohlene Maßnahmen:
Die Person muss sich in stehender Position befinden. Das Maßband am Bruch ansetzen, dann weiter Richtung Hüfte, leicht nach oben ins Kreuz und zurück nach vorne; am Kreuzpunkt erhalten Sie dann den Umfang. „Mogeln“ Sie nicht durch Ausüben eines Drucks. Die Berechnung der angemessenen Kraft, die angewendet werden muss, erfolgt bei der Herstellung des Gurtes.

Foto durchgeführte Messung

Pathologies afférentes

Ähnliche Produkte